Einzigartige Wirkstoffkombination:

Mineralsalz
Magnesium phosphoricum

natürliche Wirkstoffe Chamomilla (Kamille), Aesculus (Rosskastanie), Colocynthis (Koloquinte) und Potentilla anserina (Gänsefingerkraut)

&


Bewährte Wirkstoffe ergänzen sich bei Krämpfen und Schmerzen.

In der Regel Schmerzen?

Sie sind mit Ihren Beschwerden nicht alleine. Mehr als die Hälfte aller Frauen von 16 bis 50 Jahren leidet an Periodenschmerzen. Viele Frauen haben den Wunsch, den Schmerz mit einem natürlichen Arzneimittel auf sanfte Weise zu behandeln.

Im Sortiment der DHU Schüßler-Salze gibt es jetzt eine natürliche Alternative bei Periodenschmerzen. DHU Magnesium phosphoricum Pentarkan® bei krampfartigen Periodenschmerzen im Unterleib und unteren Rückenbereich.


Neben krampfartigen Schmerzen im Unterleib,
leiden viele Frauen häufig auch unter verschiedenen
Begleitsymptomen.

Ihre natürliche Alternative bei Periodenschmerzen:
DHU Magnesium phosphoricum Pentarkan®

  • Keine Wechselwirkungen, z. B. mit Schmerzmitteln und Hormonpräparaten, bekannt
  • Gute Verträglichkeit
  • Einfache Anwendung

Anwendung


Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:

  • Bei akuten Beschwerden: halbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich)
  • Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit zu reduzieren
  • Für eine optimale Wirkung einfach im Mund zergehen lassen

Video DHU Magnesium phosphoricum Pentarkan®

Hier können Sie sich ein kurzes Video zu DHU Magnesium phosphoricum Pentarkan® ansehen.