• Nr. 1

    Nr. 1

    Calcium fluoratum

    Calcium fluoratum ist im Zahnschmelz, in den Knochen und den Zellen der obersten Hautschicht enthalten. Darüber hinaus kommt es insbesondere im elastischen Gewebe, z. B. in den Sehnen und Bändern, vor.

    Hintergrundbild

Schüßler Salze Globuli

1 2 3
Ansicht umschalten Ansicht umschalten

Nr. 1
Calcium fluoratum Globuli

Das Salz des Bindegewebes, der Gelenke und Haut

Calcium fluoratum ist wichtig für das Stütz- und Bindegewebe. Es verleiht dem Bindegewebe Festigkeit.

Calcium fluoratum Globuli

Nr. 2
Calcium phosphoricum Globuli

Das Salz der Knochen und Zähne

Calcium phosphoricum wird auch als das Knochensalz unter den Schüßler-Salzen bezeichnet.

Calcium phosphoricum Globuli

Nr. 3
Ferrum phosphoricum Globuli

Das Salz des Immunsystems

Ferrum sorgt für die gute Sauerstoffaufnahme im Körper.

Ferrum phosphoricum Globuli

Nr. 4
Kalium chloratum Globuli

Das Salz der Schleimhäute

Kalium chloratum wirkt schützend und ausgleichend in den Schleimhäuten.

Kalium chloratum Globuli

Ihre Frage zu diesem Produkt

Nach oben