Häufig gestellte Fragen

Was ist bei der Einnahme der DHU Schüßler-Salze zu beachten?

Liegt keine Dosierungsempfehlung vor, gelten grundsätzlich die Angaben der
Gebrauchsanweisung. Die Einsatzbereiche der DHU Schüßler-Salze sind sehr
vielfältig, deswegen fallen die Dosierungsempfehlungen der Therapeuten oft
sehr unterschiedlich aus. So unterscheidet sich die Dosierung sowohl bei
akuten und chronischen Beschwerden als auch bei der inzwischen weit
verbreiteten kurmäßigen Anwendung. Darüber hinaus sind der Grad der
gesundheitlichen Störung und die individuellen Erfahrungswerte von
Therapeuten entscheidend bei der Dosierung.

Die Tabletten sollten etwa eine halbe Stunde vor oder nach den Mahlzeiten
eingenommen werden. Es wird empfohlen, die Tabletten langsam im Mund
zergehen zu lassen, so können die Wirkstoffe unmittelbar über die
Mundschleimhaut aufgenommen werden.

Vielfach empfehlen Therapeuten eine Kombination von mehreren Mineralsalzen.
In solchen Fällen werden die Salze im Wechsel eingenommen, beispielsweise im
stündlichen Wechsel oder morgens das erste, mittags das zweite, abends das
dritte Schüßler-Salz. Einige Therapeuten empfehlen die jeweiligen
Mineralsalze gemeinsam in heißem Wasser aufzulösen und schluckweise zu
trinken. Die Dauer der Einnahme von Mineralsalzen nach Dr. Schüßler
orientiert sich am Heilungsfortschritt. Sie werden bis zur Besserung der
Beschwerden eingenommen.

Für eine weitergehende Frage benutzen Sie bitte das nachstehende Kontaktformular.

Pflichttext

Biochemische Funktionsmittel Nr. 1-12
Calcium fluoratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1
Calcium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 2
Ferrum phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3
Kalium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 4
Kalium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 5
Kalium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6
Magnesium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7
Natrium chloratum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 8
Natrium phosphoricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 9
Natrium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 10
Silicea D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11
Calcium sulfuricum D3 [D6, D12] Biochemisches Funktionsmittel Nr. 12
Tabletten enthalten Lactose und Weizenstärke.
Packungsbeilage beachten!


Biochemische Funktionsmittel Nr. 1-12 karto
Calcium fluoratum D12 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1
Calcium phosphoricum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 2
Ferrum phosphoricum D12 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3
Kalium chloratum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 4
Kalium phosphoricum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 5
Kalium sulfuricum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6
Magnesium phosphoricum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7
Natrium chloratum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 8
Natrium phosphoricum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 9
Natrium sulfuricum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 10
Silicea D12 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11
Calcium sulfuricum D6 karto Biochemisches Funktionsmittel Nr. 12
Tabletten enthalten Lactose. Packungsbeilage beachten!


Biochemische Ergänzungsmittel Nr. 13-24
Kalium arsenicosum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 13
Kalium bromatum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 14
Kalium jodatum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 15
Lithium chloratum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 16
Manganum sulfuricum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 17
Calcium sulfuratum Hahnemanni D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 18
Cuprum arsenicosum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 19
Kalium aluminium sulfuricum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 20
Zincum chloratum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 21
Calcium carbonicum Hahnemanni D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 22
Natrium bicarbonicum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 23
Arsenum jodatum D6 [D12] Biochemisches Ergänzungsmittel Nr. 24
Tabletten enthalten Lactose und Weizenstärke. Packungsbeilage beachten!

Biochemische Funktionsmittel Nr. 1, 11 Lotio
Calcium fluoratum Lotio Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1
Silicea Lotio Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11
Lotionen enthalten Cetylalkohol und (3-sn-Phosphatidyl)cholin aus Sojabohnen.
Packungsbeilage beachten!

Biochemische Funktionsmittel Nr. 1-12 Salben N
Calcium fluoratum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 1
Calcium phosphoricum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 2
Ferrum phosphoricum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 3
Kalium chloratum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 4
Kalium phosphoricum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 5
Kalium sulfuricum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 6
Magnesium phosphoricum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 7
Natrium chloratum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 8
Natrium phosphoricum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 9
Natrium sulfuricum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 10
Silicea Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 11
Calcium sulfuricum Salbe N Biochemisches Funktionsmittel Nr. 12
Salben enthalten Cetylstearylalkohol. Packungsbeilage beachten!

Anwendungsgebiete:
Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Deutsche Homöopathie-Union
Ottostraße 24 · 76227 Karlsruhe